Talk „Nur kurz die Welt retten" am 31.08.2021

Ort:
Online oder nach Anmeldung im HUB31, Hilpertstr. 31, Darmstadt
(Google Maps)
Zeit:
18:00
Beschreibung:

Talk im Technologie- und Gründerzentrum HUB31: Welche gesellschaftliche Verantwortung hat Unternehmertum?

Am 31. August 2021 diskutieren ausgewählte Vertreterinnen und Vertreter der jungen Wirtschaft darüber, welche Rolle Unternehmertum innerhalb einer Gesellschaft zukünftig einnehmen muss und wie Unternehmen bestmöglich Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln können.

Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel: Vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen wird immer wieder auch die Rolle von Unternehmertum stark diskutiert. Inwieweit dient Wirtschaft der Gesellschaft? Welche Funktion hat Unternehmertum? Muss und wird sich diese Funktion, insbesondere mit Blick auf den Klimawandel und den Green Deal der EU, verändern? Was können Unternehmen an geplanten staatlichen Vorgaben realistisch umsetzen und wo ist mehr Unterstützung seitens der Politik gefragt? Braucht es staatliche Regulierung und politische Verbote, um nachhaltiger zu wirtschaften, oder sind Anreizsysteme der effektivere Weg?

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar und das Technologie- und Gründerzentrum HUB31 in Darmstadt bieten ausgewählten Vertreterinnen und Vertreter der jungen Wirtschaft am 31. August 2021 um 18 Uhr eine Plattform, um diese und weitere Fragen zu diskutieren. Unter den Talkgästen ist auch Saskia Jungermann, Geschäftsführerin der H. Jungermann GmbH und Vorstandsmitglied der Wirtschaftsjunioren Darmstadt-Südhessen. Die weiteren Talkgäste werden in Kürze bekanntgegeben.

Der Talk wird online live übertragen, eine Anmeldung ist bis 26.08.2021 erforderlich:
www.darmstadt.ihk.de (einfach die Nummer 115152735 ins Suchfeld der Website eingeben)

Die Zugangsdaten erhalten Sie vor der Veranstaltung per E-Mail.

 

Veranstaltet von:
Weitere Informationen:
Kurz_die_Welt_retten.jpeg
Kontakt: