Möglichkeiten der eigenen Erstellung einer Webseite mit Wordpress am 07.10.2014

IHK Darmstadt, Raum S16: Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt
(Google Maps)
19:00-21:00

Du planst aktuell eine Website oder überlegst deine bestehende umzubauen?

Wer sich heute mit dem Thema Website beschäftigt, kommt um das Thema Content Management System (CMS) nicht mehr herum. Dabei handelt es sich um ein System, dass das Administrieren und Pflegen von Inhalten auf Webseiten auch für Nicht-Programmierer möglich macht. Zudem ermöglicht ein CMS die Trennung von Inhalt und Design. Es gibt einige Open-Source-CMS am Markt, die man ohne Lizenzgebühren verwenden kann, dazu gehören z.B. TYPO 3 und Wordpress. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen eignet sich Wordpress sehr gut.

In unserer Veranstaltung „Wordpress – Eine Einführung“ erläutern Euch Dennis Hingst, von Quäntchen und Glück, zunächst, was ein CMS überhaupt ist und geht kurz auf die Trennung von Design und Inhalt ein. Danach zeigt er Ihnen explizit Wordpress als System und bespricht mit Ihnen die folgenden Themen:

•        Vielseitigkeit und Verbreitung von Wordpress (Beispiele)
•        Was benötig man für Wordpress?
•        Wie sieht das Backend von Wordpress aus?
•        Wir kann man Inhalte anlegen
•        Was hat es mit Erweiterungen auf sich?
•        Was kann Wordpress und wo sind die Limits?


Zum Schluss der Veranstaltung bleiben noch 20 Minuten für individuelle Fragen.

Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org